Windows 10: Benachrichtigungs-Symbole neben der Windows-Uhr anzeigen

Seit der Einführung der Windows-Symbole neben der Windows-Uhr rechts unten gibt es auch eine automatische Funktion, die diese Symbole bei Nicht-Benutzung versteckt. In Windows 10 geschieht das noch genau so, allerdings mit einem Unterschied: die Konfiguration dieser Funktion wird nun anders umgesetzt. „Windows 10: Benachrichtigungs-Symbole neben der Windows-Uhr anzeigen“ weiterlesen

[Windows] Programm-EXE im Task-Manager finden

Seit Windows 8 ist es nicht mehr so, dass der Task-Manager von sich aus den Ausführungsnamen des Prozesses zeigt. Der Prozess wird einem nur mit einem Programmnamen angezeigt, aber nicht mit der Programm-Exe. Wenn man also einen bestimmten Prozess beenden möchte, dann muss man schon entweder wissen, wie das Programm sonst so genannt wird, oder den Task-Manager so für sich anpassen, dass man wieder so damit arbeiten kann, wie in den vorherigen Windows-Versionen. „[Windows] Programm-EXE im Task-Manager finden“ weiterlesen

Windows 8 neu installieren

Windows 8 neu installieren
Windows 8 neu installieren
Windows 8 neu installieren

Seit es Windows gibt, gibt es immer wieder mal den Wunsch, es auch mal neu zu installieren. Früher brauchte man dafür ein Medium und musste viel Zeit dafür investieren, damit wieder alles im Ausgangszustand war. Zumindest bei DELL-PCs (und wahrscheinlich bei allen Windows8-Versionen?), gibt es eine gute Option, schnell und einfach wieder ein „neues“ System zu haben:

  • Alles entfernen und Windows neu installieren kommt tatsächlich einer Neuinstallation gleich. Diese geschieht aber auch weitestgehend selbstständig und relativ schnell (ich habe 25 Minuten gebraucht).
  • PC ohne Auswirkungen auf die Dateien auffrischen geht hin und bringt einfach nur das Windows selbst wieder in einen sauberen Zustand, ist also mit dem „drüber installieren“ von früher zu vergleichen. Die eigenen Dateien bleiben dabei erhalten.

An die Funktion kommt man übrigens einfach über die Windowssuche. Am einfachsten geht es über das drücken der Windowstaste und dann der Eingabe von „zurücksetzen“. Dann einfach einen der beiden Einträge auswählen und los geht es auch schon.