[Audacity] AutoDuck und Voice-Over

Nicht selten kommt es bei der Audiobearbeitung vor, dass eine Stelle leiser gemacht werden soll, um etwas anderes hervorzuheben. Ein sogenanntes Voice-Over ist zum Beispiel üblich bei Übersetzungen. Zuerst läuft der anderssprachige Ton los, dann wird dieser leiser, damit die Übersetzung deutlich hörbar laufen kann. Gegen Ende der Übersetzung wird dann die Originalsprache wieder lauter. Den gleichen Anwendungsfall gibt es zum Beispiel auch mit Musiktiteln, die leiser an der Stelle sein sollen, wo jemand spricht. Für all das gibt es einen Effekt in Audacity, der einem die Arbeit erleichtern soll: AutoDuck. „[Audacity] AutoDuck und Voice-Over“ weiterlesen

[Audacity] Windows 10: No Audio devices found

Audacity ist eine schöne Bearbeitungssoftware für Audio. Unter Windows 10 kann es aber in den aktuellen, offiziellen Versionen Probleme mit den Audiodevices geben: diese werden schlicht und ergreifend einfach nicht gefunden.

Could not find any audio devices.

You will not be able to play or record audio.

Error: Internal PortAudio erroraudacity_fehler

Ganz offensichtlich findet Audacity also nicht die Soundkarte des Computers. „[Audacity] Windows 10: No Audio devices found“ weiterlesen