[Audacity] AutoDuck und Voice-Over

Nicht selten kommt es bei der Audiobearbeitung vor, dass eine Stelle leiser gemacht werden soll, um etwas anderes hervorzuheben. Ein sogenanntes Voice-Over ist zum Beispiel üblich bei Übersetzungen. Zuerst läuft der anderssprachige Ton los, dann wird dieser leiser, damit die Übersetzung deutlich hörbar laufen kann. Gegen Ende der Übersetzung wird dann die Originalsprache wieder lauter. Den gleichen Anwendungsfall gibt es zum Beispiel auch mit Musiktiteln, die leiser an der Stelle sein sollen, wo jemand spricht. Für all das gibt es einen Effekt in Audacity, der einem die Arbeit erleichtern soll: AutoDuck. „[Audacity] AutoDuck und Voice-Over“ weiterlesen

Streamripper mit dem QNAP

Oft gibt es doch noch gute Radiosendungen, die nicht als Podcast runtergeladen werden können, aber trotzdem nicht dann angehört werden können, wenn man gerade Zeit hat. Da benötigt man also ein Programm, das einem das aufzeichnet. Hier geht es um das Aufzeichnen von Radiostreams für private Zwecke mit einem Tool auf einem QNAP. Das ist ein kleines NAS mit einem Linux. Entsprechend sind die Informationen auch zu großen Teilen mit jedem anderen Linux umsetzbar: mit dem Streamripper.

„Streamripper mit dem QNAP“ weiterlesen