Zeitgesteuert das Licht einschalten mit dem Google-Assistant

Zeitgesteuert das Licht einschalten mit dem Google-Assistant

Der Google-Assistant kann über Sprachbefehle Licht einschalten, das Radio abspielen oder die Einkaufsliste befüllen. Schon seit einigen Jahren kann man mit einem Befehl auch kombinierte Abfragen starten, so genannte Abläufe. Bisher war es aber so, dass diese Abläufe durch einen Befehl ausgelöst werden mussten. Das hat sich jetzt im November 2020 geändert.

Mehr lesen
Amazon Sidewalk – das neue Netz von Alexa

Amazon Sidewalk – das neue Netz von Alexa

Die Smarthome-Geräte von Amazon sind sehr vielseitig. Und ursprünglich als Lautsprecher konzipiert, sind sie inzwischen deutliche funktionaler geworden. Es gibt sie als Wanduhr, Mikrowelle, Türklingel oder Überwachungskamera. Dabei kann es oft vorkommen, dass die Geräte weit Weg vom eigenen WLAN stehen. Der Empfang ist dann so schlecht. Hier setzt Sidewalk an.

Mehr lesen
Stimme vom Google-Assistant umstellen

Stimme vom Google-Assistant umstellen

Seit dem Markteintritt in Deutschland gibt es den Google Assistant mit einer Standard-Stimme. Jetzt, im September 2019, hat Google eine neue Stimme freigeschaltet. Im Vergleich zur bereits bekannten Stimme, klingt diese männlicher, auch wenn Google die Stimmen nur in rot und orange klassifiziert. Hier erkläre ich kurz, die man die Stimme umstellt.

Mehr lesen
[Google Home] Lautstärken bei mehreren Chromecast Audio oder Google Home-Geräten

[Google Home] Lautstärken bei mehreren Chromecast Audio oder Google Home-Geräten

Das schöne an Google Home und Chromecast Audio ist, dass man mit mehreren Geräten das Audiosignal synchron durch die ganze Wochnung übertragen kann. So hört man überall die gleiche Sendung / Musik ohne Zeitverzögerung. Aber manchmal steht m an in einem Raum und stellt fest, dass die Musik im anderen Raum zu laut ist. Man könnte hingehen und die Box im anderen Raum leiser drehen… oder aber

Mehr lesen
Ein Foto von der Verpackung von Amazons Echo Dot und dem Echo Dot selbst.

[Meinung] Alexa Everywhere – aber notwendig?

Ich bin ein Freund der Sprachassistenten, wenn es um den Komfort geht: eben eine Frage beantworten lassen, den aktuellen Titel schnell anhören oder einen Radiosender einschalten. Hier sind Sprachassistenten schnelle Gehilfen. Wenn es nach den Geräteherstellern von Kopfhörern oder auch Mikrowellen geht, dann soll auch dort Alexa ganz groß auf die Ohren kommen. Heise meldet: Alexa zieht in Kopfhörer, Smartwatches und Mikrowellen ein.

Mehr lesen
Google Home steuert 433 MHz-Funksteckdosen

Google Home steuert 433 MHz-Funksteckdosen

Google Home ist da. Damit ist das nächste Sprachutensil zum Beantworten von Fragen, aber auch zur Steuerung des Zuhauses. Nartürlich hat Google Home genau so wie der Echo keine eigene Schnittstelle, um die guten, alten 433MHz-Steckdosen zu steuern. Deswegen empfehle ich in diesem Fall wieder wie bei Amazons Echo einen Raspberry-Pi zur Steuerung.

Mehr lesen