[Ein Stück aus dem Leben] Musikstreaming – einfach mal machen?

Vor kurzem bin ich mal wieder mit einem Taxi von A nach B gefahren. Kommt vor, kann jedem passieren und ist auch gemütlich. Gibt es doch auch die Möglichkeit, einen kleinen Einblick in die Welt anderer zu bekommen. Ganz zufällig und nicht repräsentativ. Während wir über den Stau sprachen, lief im Hintergrund Musik. Während wir … Weiterlesen[Ein Stück aus dem Leben] Musikstreaming – einfach mal machen?

Play Music mit Playlisten

„Play Music“ ist der Dienst von Google, bei dem man gegen eine monatliche Gebühr Titel hören kann. Es ist quasi also ein ähnlicher Dienst wie Spotify oder Apple Music. Und auch Google arbeitet regelmäßig daran, seinen Dienst noch besser zu machen. Vor wenigen Wochen war es soweit und Google hat ein neues Feature eingebaut: die Tageszeitplaylisten.

WeiterlesenPlay Music mit Playlisten

Songtexte, die im Kopf gewaltiger waren, als sie sind…

Wenn man nicht gerade in einer Karaokebar sitzt oder einen Titel ganz besonders intensiv wahr nimmt und singt, dann ist einem in den meisten Fällen gar nicht so bewusst, wie viel Inhalt und Text so ein Titel hat. Der ein oder andere Ohrwurm überlebt ja im Kopf, auch wenn man die Songtexte nicht kennt.

WeiterlesenSongtexte, die im Kopf gewaltiger waren, als sie sind…

Mal was zur Entspannung

Die Jungs habe ich eben auf einem Öffentlich-Rechtlichen Sender der Fünften Generation gehört (WDR5). Sehr entspannend und chillig. Einschalten und einfach mal anhören (ja, matschige YouTube-Qualität, aber ihr sollt ja auch das Album kaufen). Yoshida Brothers – einfach mal merken :) [youtube fw2cV6AO0Sc] Ich empfehle auch den Titel Rising :) Auch sehr cool.