Meine Top3-Lieblingsapps für Chromecast-Audio

Chromecast Audio gehört nach wie vor zu einem beliebten Stück Hardware, mit dem man beliebige Boxen über sein Handy mit Audio ansteuern kann. Wenn man mehrere Geräte hat, kann man das Audiosignal sogar synchron steuern. Aber womit? Hier kommen meine Top3-Lieblingsapps zum ansteuern von Chromecast Audio bzw. Google Cast:

Google Play Music

Es liegt natürlich nah, die Musikapp von Google zu nutzen. In meinem Fall auch, weil ich das Streamingabo dafür habe. Es gibt alle aktuellen Titel und auch Hörspiele, wie zum Beispiel die frei Fragezeichen. Da die App von Google selbst ist, ist natürlich auch die Unterstützung entsprechend gut. Cool ist übrigens auch: wenn man eine Playlist startet und das Smartphone ist nicht mehr im WLAN oder aus, läuft die Playlist trotzdem weiter. Das Smartphone übergibt also nur die Info, was gespielt werden soll an den Chromecast. Dieser steuert dann den Rest unabhängig vom Smartphone selbst.

Radioplayer

Die App, die ich am häufigsten zum Hören der Radiostreams nutze, ist die Radioplayer-App. Ein übersichtliches Interface, ein einfaches Handling der Favoriten und ein schnelles Verbinden mit dem Chromecast hat die App für mich beim Chromecast nach vorne gespielt.

Pocket Casts

Meine Podcasts höre ich mit Pocket Casts. Gut, dass der auch in der Lage ist, meine Podcasts im Netz abzuspielen und auf den Chromecast zu streamen. Leider setzt es eine dauerhafte Verbindung zwischen Smartphone und dem Netz, wo die Chromecasts drin sind voraus.  Dafür habe ich aber meine App für alles und muss nicht extra eine App installieren, nur um die Podcasts zu streamen.

Habt ihr auch noch Apps, die ihr gerne mit dem Chromecast nutzt? Welche sind das? Die Kommentare bieten viel Platz für ein Feedback :)

Eine Antwort auf „Meine Top3-Lieblingsapps für Chromecast-Audio“

  1. Meine Lieblings Radio-App am WIN-PC ist „Radiosure“, weil sie
    – einfach ist,
    – auch eigene Stationen/Links hinzugefügt werden können,
    – die Datenbank von den Usern gepflegt wird, automatisch aktualisiert wird (dauert ein paar Stunden nach der Installation).
    – Aufnahmen einfach nach Titel als mp3 speichert und Duplikate auslässt!
    Tipp: Ein paar Tage „Radio Swiss Classic“ aufnehmen und man hat eine schöne Samlung von guter Klassikmusik in einem Ordner.
    Habe noch kein Chromecast, sollte aber mit Audio-Cast laufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.