Anleitung: Wie installiere ich Owncloud

Installationsbildschirm von Owncloud

Über die Owncloud hatte ich schon vor einigen Tagen geschrieben. Es handelt sich dabei um ein „Porgramm“, das man sich selber auf dem Webspace installieren kann, um Dateien mit seiner eigenen Cloud zu synchronisieren. Oder kurz: dein eigener Dropbox-Server. Die Installation ist sehr einfach und das möchte ich zeigen, damit sich jeder selbst davon überzeugen kann :)

Installationsbildschirm von Owncloud

Installationsbildschirm von Owncloud

  • Als erstes muss die aktuelle Version von Owncloud von der Website runtergeladen werden.
  • Die runtergeladene Datei muss mit einem Zip-Programm entpackt werden.
  • Dieser Ordner muss nun an die Stelle auf den WebServer kopiert werden, wo man hinterher die Owncloud erreichen möchte. Es kann eine Subdomain sein, oder aber auch einfach ein Unterordner im Webspace
  • Jetzt einfach die URL aufrufen, die dem Ordner samt Owncloud-Ordner entspricht, also zum Beispiel http://medienman.de/owncloud – Es erscheint die Setup-Routine links
  • Benutzername und Passwort sind natürlich frei wählbar.
  • Der Pfad ist der Pfad, in dem sich Owncloud befindet und kann in der Regel auch genau so bleiben, wie er ist.
  • Man kann eine Datenbank angeben, muss man aber nicht, denn mit SQLite kann man auch so ganz schnell und ohne Datenbankkenntnisse arbeiten.
  • Fertig!

Beim nächsten Aufruf der URL kann man sich mit dem angelegten Benutzer einloggen und direkt anfangen, Dateien zu tauschen.

, am

Schreibe einen Kommentar