Aus dem Radio getwittert

Sehr interessant fand ich als Radiomacher das, was ich da doch bei Twitter gefunden habe: Antenne Düsseldorf stellt seine Lokalnachrichten als Schlagzeilen im Twitter zur Verfügung. Natürlich nur, um auf das Angebot hinzuweisen. Aber ich finde es interessant, dass doch auch die „konventionelleren“ Medien immer mehr Wege und Möglichkeiten entdecken, im Web 2.0 die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Und Twitter finde ich da an der Stelle schon nahezu außergewöhnlich.

Eine Antwort auf „Aus dem Radio getwittert“

  1. Es war zu erwarten, dass dieser Tag kommen würde. Irgendwann ist es immer so weit und Blogger X kommt auf das Thema Twitter! Ich muss ganz ehrlich sagen, ich habe die Revolution noch nicht ganz verstanden, die Twitter prophezeit!

    Die Gegenüberstellung konventionelle Medien und Web 2.0 ist natürlich trotzdem gelungen, aber vielleicht regt mein Gedankenexkurs einen zukünftigen Beitrag an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.