OneDrive Ordner verschieben

Clouddienste zum Speichern der eigenen Dokumente gibt es inzwischen ohne Ende: Dropbox, Google One, Strato HiDrive oder auch selbst installierte Dienste wie OwnCloud. Der Dienst Microsoft OneDrive ist direkt in Windows integriert und natürlich auch in dessen Programme wie Word, Excel oder Powerpoint.

WeiterlesenOneDrive Ordner verschieben

Viren- und Bedrohungsschutz im Windows Defender unter Windows 10

Viren- und Bedrohungsschutz unter Windows 10 mit dem Windows Defender

In den letzten Jahren hat Microsoft viel an Windows gearbeitet. Windows 10 ist das Ergebnis für ein modernes Betriebsssystem im Microsoft-Sinne. Windows wird dabei in vielen Haushalten und Unternehmen eingesetzt. Das bringt aber auch Probleme mit sich: Schwachstellen im Betriebssystem werden konkret ausgenutzt, um das System zu befallen und so Daten zu löschen, zu verschlüsseln, zu erpressen (alles verschlüsselt, wenn nicht bezahlt wird, sind alle Daten auf dem Gerät verloren) usw. Anti-Virenprogramme sollen diese Probleme lösen. Wer keines installiert hat, wird automatisch mit dem OnBoard-Programm „Windows Defender“ von Microsoft beglückt. Ein Bestandteil davon ist der Viren- und Bedrohungsschutz.

WeiterlesenViren- und Bedrohungsschutz im Windows Defender unter Windows 10

Geänderte Einstellungen für den Dateiversionsverlauf in Windows 10

Im nun offenen Fenster rechts oben auf das Zahnrädchen klicken und die Option "Dateiversionsverlauf einrichten" auswählen.

Das schöne an Windows 10 ist, dass mit jedem Update Microsoft in der Lage ist, Dinge zu ändern. Neulich wollte ich an meinen Einstellungen für den Dateiversionsverlauf ändern und musste hierfür an die Einstellung für die Netzwerkfestplatte ran. Die hatte eine neue IP-Adresse bekommen und so musste ich das auch entsprechend in Windows anpassen. Aber die Einstellung ließ sich dafür nicht mehr in der Systemsteuerung finden. Microsoft hatte hier etwas geändert. Wie kann ich nun also die Einstellungen für den Dateiversionsverlauf nach dem Windows-Update ändern?

WeiterlesenGeänderte Einstellungen für den Dateiversionsverlauf in Windows 10

WordPress-App für Windows selbst erstellen

Mit Windows10 soll endgültig der große Wurf gelingen: Mobil und Desktop sollen in der Windowswelt mehr zusammen wachsen. Auch auf dem Desktop sollen unter Windows Apps eine größere Rolle spielen. Damit diese mehr Verbreitung finden, hat Microsoft nun einen einfachen Baukasten, dass App-Studio mit einigen Vorlagen freigegeben, damit sich jeder eine eigene App zusammenklicken kann. Hier soll es eine kleine Schnellanleitung dazu geben.

WeiterlesenWordPress-App für Windows selbst erstellen

Windows 8.1 – wer tippt, findet schneller

Ich habe in der Vergangenheit so viel schlechtes über Windows8 oder Windows8.1 gelesen. Dabei ist so oft der Kritikpunkt, dass niemand die Kacheln mag und obendrein das Startmenü vermisst. Dabei ist gerade für die, die wissen, was sie wollen, Windows8 die Evolution von Windows7 hin zu einem noch schnelleren Aufrufen von Programmen und Dateien. Und da es noch etwas dauert, bis Windows10 tatsächlich auf dem Markt ist, möchte ich heute nochmal schnell Werbung für Windows8.1 machen ;-)

WeiterlesenWindows 8.1 – wer tippt, findet schneller