[WIFIOnICE] Das neue WLAN im ICE

Es ist schon viel und oft angekündigt worden: die Bahn arbeitet an einem neuen, kostenlosen WLAN in den ICE-Zügen und nennt es: WiFiOnICE. Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich momentan einen Zug benutze, der dieses WLAN auch schon hat und habe so schon meine Erfahrungen gemacht.

Weiterlesen[WIFIOnICE] Das neue WLAN im ICE

Netzabdeckung bei der Bahn

Startübersicht von DB Netzradar

Als Vielfahrer von Bus und Bahn nutze ich natürlich oft meine Mobilgeräte. Dabei bin ich inzwischen nach etwas Erfahrung überhaupt schon froh, wenn ich dauerhaft eine Verbindung habe. Erstaunlicherweise fahre ich vor allem im bevölkerungsreichsten Bundesland auf einer Strecke, mit vielen großen Städten in kurzen Abständen und doch ist das Netz manchmal schlecht bis gar nicht verfügbar. Die Bahn hat dieses Problem auch schon erkannt und dafür eine App rausgebracht, um Schwachstellen im Mobilfunknetz entlang der Strecken aufzudecken und dann gemeinsam mit den Providern diese Schwachstellen zu verbessern. Zitat von der Beschreibungsseite:

„Testen Sie Ihre Verbindungsqualität!
Verbessern Sie mit uns die Datenverbindungen im Mobilfunk!“

Ein guter Grund also, sich die App einmal anzusehen.

WeiterlesenNetzabdeckung bei der Bahn

[Meinung] Das Ende des Smartphones?

Sonntags ist der Tag, an dem ich für die kleinen Randschlagzeilen oft die meiste Zeit habe – in der Erkältungszeit erst recht. Und am vergangenen Sonntag hat eine Überschrift die ganze Aufmerksamkeit auf sich gezogen: „Sony sieht das Ende des Smartphones kommen“ (von welt.de).

Weiterlesen[Meinung] Das Ende des Smartphones?

[Am Rande] Mehr Handys als Festnetzanschlüsse

Das statistische Bundesamt hat die Zahlen zusammengestellt, wie viele Mobilfunkanschlüsse und wie viele Festnetzanschlüsse es noch gibt und ist zu einem für mich nicht erstaunlichen Ergebnis bei der Zählung gekommen: es gibt inzwischen mehr Handys, als Festnetztelefone.

Weiterlesen[Am Rande] Mehr Handys als Festnetzanschlüsse