Radiostreams aufzeichnen und alte löschen

Ich habe ja bereits gezeigt, wie schön man Radiostreams aufzeichnen kann, was vor allem für Dokumentationszwecke interessant ist (Inhaltsstudien oder Nachweise für Betreiber von Webradios). Das Problem ist nur, dass meistens relativ schnell die Festplatte voll läuft, weil mehrere Tage Aufzeichnung schnell in den mehrere GB-Bereich gehen und gerade Vserver nicht unbedingt immer mit viel Plattenkapazität strotzen.

weiterlesenRadiostreams aufzeichnen und alte löschen

Radiostreams aufzeichnen

Immer wieder geht es darum, Sendungsmitschnitte zu machen. Letztens wurde ich noch von einem Freund darauf angesprochen, der Mitschnitte für eine Studienarbeit von einem Sender machen musste. Dabei geht es in der Regel vor allem darum, statistische Aufstellungen zu den Inhalten von Radiosendungen zu machen. Auch Webradiobetreiber haben meistens ein großes Interesse daran, ihr Programm aufzuzeichnen, um zu wissen, was eigentlich gesendet wurde, wenn es mal zu Rückfragen durch Hörer kommt. Das Problem ist, dass für solche Programmbeobachtungen meistens viele Stunden aufgezeichnet werden müssen. Dass man dafür die ganze Zeit seinen Computer durchlaufen lassen kann, ohne ihn mal Neustarten zu können – teilweise über Wochen – ist unwahrscheinlich. Für einen Freund habe ich deswegen ein kleines Skript geschrieben, dass für ihn für eine solche Studie Mitschnitte anfertigte.

weiterlesenRadiostreams aufzeichnen

Podcasts auf dem Handy mit BeyondPod Podcast Manager

Lange Zeit hat mein iPod dafür gesorgt, dass ich die aktuellsten Podcasts immer dabei hatte. Der große Nachteil des kleinen iPod Nano war, dass man ihn immer an den Computer stecken musste, um die aktuellsten Podcasts dabei zu haben. Eine sehr anstrengende Sache, zumal man meistens nur spät daran denkt, rechtzeitig zu synchronisieren. Und dann … weiterlesenPodcasts auf dem Handy mit BeyondPod Podcast Manager

Tommy Wosch und „Ab 18“

Ich hatte ja bereits schon darüber geschrieben, dass Tommy Wosch den Radiosender Fritz verlassen hat. Die Sendung war auf jeden Fall immer anders, als alles andere, was ich so den ganzen Tag höre. In einem Interview mit der Märkischen Allgemeinen hat Tommy Wosch übrigens gesagt, dass es mit „Ab 18“ auf einem anderen Sender weiter … weiterlesenTommy Wosch und „Ab 18“