Der Google-Assistant gibt einem die Möglichkeit, mehrere Anweisungen kombiniert auszulösen. Ich habe schon mal beschrieben, wie man Abläufe einrichten kann. Aber nicht immer möchte man die Anweisungen per Sprachbefehl auslösen. Sei es morgens, wo man noch müde ist oder Abends, wenn vielleicht auch keiner mehr gestört werden soll. Dafür gibt es die Möglichkeit, die Abläufe unter Android als Shortcut auf dem Homescreen abzulegen.

Voraussetzungen

Ein Android-Smartphone und die Google-Home-App sind dabei die wichtigste Voraussetzung. Außerdem brauchst Du natürlich einen Ablauf, den Du als Verknüpfung auf dem Homescreen ablegen möchtest.

Verknüpfung einrichten

  1. Die Google-Home-App öffnen, oben rechts auf Dein Profil klicken und „Assistant-Einstellungen“ aufrufen.
  2. In der Übersicht nun auf Abläufe klicken.
  3. In der Übersicht siehst Du jetzt die Abläufe. Jetzt den Ablauf auswählen, zu dem es eine Verknüpfung auf dem Desktop geben soll.
  4. Oben rechts auf das Symbol mit dem Pfeil und dem Smartphone klicken.
  5. Jetzt kannst Du auswählen, dass der Ablauf auf dem Startscreen angezeigt werden soll.
  6. Fertig

DIe Verknüpfung löst jetzt bei jedem Klick den gewünschten Ablauf auf. So kann man schnell Abläufe starten, ohne das man einen Sprachbefehl absetzen muss.