Google Nose weiß Dinge, die nur Google Nose knows

Ich  möchte heute nochmal etwas aufwärmen, was mich vor vier Jahren schon mal begeisterte: Google Nose (Nase). Die Möglichkeit, endlich nicht nur Dinge zu sehen, zu fotografieren und zu schreiben, sondern auch Düfte aufzuzeichnen und  später nochmal in die Umgebung wieder zu geben.

Aber am besten zeigt sich das, wenn man das Video von Google selbst sieht. Wie gesagt: es ist schon etwas älter, nämlich vom 31.03.2013:


Ich freue mich, wenn die Beta endlich beendet ist und man vor allem in der Bahn seine Mitmenschen mit den unterschiedlichsten Düften bereichern kann. Abseits vom Duft  nach Eiern, Frikadellen und Kaffee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.