[Test] Amazon Prime Same Day

oder wenn man am gleichen Tag bestellt und die Lieferung bekommt.

Nach der Ankündigung der Auslieferung am selben Tag konnte ich mich nicht zurückhalten. Das Versprechen musste ausprobiert werden. Da ist sowieso einiges hatte, was noch in der Bestellpipeline hing, dachte ich mir, dass es die Gelegenheit ist, um einmal auszuprobieren, wie der Bestellvorgang und vor allem die Lierferung abläuft. Also bestellte ich fünf Artikel, die ich haben wollte.

Kurz zu den Rahmenbedinungen: damit es funktioniert muss man:

  • Kunde von Amazon Prime sein
  • In einer der Städte wohnen, die daran teilnimmt (in meinem Fall ist Köln mit dabei) und
  • bis 11:30 Uhr bestellen.

Ich bestellte um 11:10 Uhr und wartete ab.

Wo ist denn das Paket?

Amazon_same_day_delivery
Der Paketaufkleber zeigt wieder mal deutlich an, welche Leistungsmerkmale das Paket hat.
DHL-Verlauf
Der Verlauf im System von DHL. Das Paket taucht erst auf, als es in Köln ankommt.

Gegen 13:46 Uhr kam auch schon die erste Versandbestätigung und kurz darauf auch die Zweite für ein zweites Paket. Die Verfolgungsnummer führte allerdings „lange“ Zeit zu keinem Ergebnis. Erst ab 17:14 Uhr war etwas aufzufinden und der erste Eintrag war auch direkt der Eintrag, dass das Paket bereits im Verteilzentrum in meiner Nähe liegt. Von da an ging es dann auch schnell und es lag bereits um 18:09 Uhr in meiner Packstation und zwar beide Pakete. Trotz der verschiedenen Bestellungen kam alles sehr schnell und nahezu überpünktlich an.

Von daher kann ich nach einem ersten Test sagen: Same-Day-Delivery funktioniert :) Ob ich auf die Artikel nicht auch einen Tag hätte warten können? Doch, sicher, aber wenn ich wirklich mal etwas dringen brauche, weiß ich nun auch, dass es funktionieren würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.