[Android] Keine automatischen downloads zum Beispiel im WiFiOnICE

Nicht jedes WLAN, in das man sich einwählt, ist dazu geeignet, es voll auszureizen. Im ICE hat man zum Beispiel pro Tag nur 200 MB zur Verfügung. Wenn dann das Smartphone aber anfängt zum Beispiel Podcasts downzuloaden, hat man die 200 MB mitunter schnell ausgereitzt. Deswegen nun der Tipp zum Daten sparen im WLAN:

Weiterlesen[Android] Keine automatischen downloads zum Beispiel im WiFiOnICE

WLAN im ICE: Loginseite öffnet sich nicht

Medienman über ÖPNV

Nach ein paar Monaten Nutzung des WLANs im ICE muss ich sagen, dass es natürlich seine Kinderkrankheiten hat. Wenn es aber läuft, dann kann man damit oft besser arbeiten, als mit dem eigenen Smartphone. Sowohl Vodafone, als auch die Telekom haben wirklich keine durchgehende Abdeckung entlang meiner Fahrtstrecken. Einen ersten Testbericht habe ich ja vor einiger Zeit schon abgeliefert.

WeiterlesenWLAN im ICE: Loginseite öffnet sich nicht

[WIFIOnICE] Das neue WLAN im ICE

Es ist schon viel und oft angekündigt worden: die Bahn arbeitet an einem neuen, kostenlosen WLAN in den ICE-Zügen und nennt es: WiFiOnICE. Ich bin in der glücklichen Lage, dass ich momentan einen Zug benutze, der dieses WLAN auch schon hat und habe so schon meine Erfahrungen gemacht.

Weiterlesen[WIFIOnICE] Das neue WLAN im ICE