[AndroidApp] Jingle Box – Die Jinglemaschine auf dem Handy

Manchmal wünscht man sich eine kleine Möglichkeit, MP3s schnell abzuspielen. Sei es für Sounds wie im Theater, oder auf der Bühne oder kleine Aufführungen. Die Sounds sollen schnell loslaufen, und am besten auch übereinander abspielber sein. Und am besten natürlich kostenlos und einfach zu bedienen. Und das kann: die Jingle Box!

Einmal die MP3s im richtigen Ordner, geht alles ganz einfach

Um siezt benutzen lädt man sich einfach die gewünschten MP3s auf sein Handy in den Ordner „Jingles“. Nach dem Start der App kann man sich Jingle-Cart-Walls erstellen. Jede hat 9 Jingleplätze und kann einzeln belegt werden. Die Walls selbst können beschriftet werden. Ebenso auch jeder Jingleplatz und zwar unabhängig davon, wie die Datei heißt oder was im MP3-Tag steht.

Die Benutzung

Wenn man sich dann so seine Jinglewalls eingerichtet hat, können die Elemente durch einen Druck sofort gestartet werden. Es gibt keine Verzögerung. Über den Kopfhörerausgang des Handys oder Tablets kann man dann das Signal einfach ausführen und auf ein Mischpult legen.

Ein kleines Manko gibt es doch

Sobald man während des Abspielens die Wall wechselt, bricht ein Element, das gerade abgespielt wird, ab. Man kann also nicht einfach mal eben die Wall wechseln, wenn schon etwas läuft, ohne, dass das laufende Element unterbrochen wird. Aber dafür ist es kostenlos.

Von meiner Seite aus geht der Daumen also hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.