Neue Kölner Stadtbahn-Haltestelle: Rathaus

Zum Fahrplanwechsel am 09.12.2012 wird zum ersten Mal offiziell die Haltestelle Rathaus am Alter Markt in Köln angefahren. Zwei nächtlich Schnappschüsse habe ich hier mal angefügt. Da ich nicht wusste, wo die Haltestelle wohl rauskommt, musste ich ein wenig suchen, denn aktuell steht da auch der Weihnachtsmarkt, was viel Versteckpotential bietet. So sieht es aktuell noch aus – aber es ist ja auch noch etwas Zeit:

Gerade das Blockhaus wurde auch bereits schon in der Zeitung besprochen. Der Tenor ist, dass dieser Übergangsbau nicht so hübsch ist. Interessant war aber, dass just in dem Moment, als ich die Fotos machte, sich ein älteres Paar beim Bauwerk einfand. Und zwar aufgrund des besagten Artikels, wie sie mir erzählten. Ihre Meinung war aber eindeutig: das wird viel zu hoch gekocht. Für eine Übergangslösung ist das Ding für zwei, drei Jahre locker zu ertragen. Dafür sieht es mehr als gut aus, meinten beide übereinstimmend.

Ich bin vor allem auf das Innenleben gespannt. Immerhin sind die Entwürfe, die zu sehen sind, sehr vielversprechend.

, am

Schreibe einen Kommentar