Google goethet oder Googlet Goethe?

Google hat als Spezial zur Frankfurter Buchmesse eine nette, kleine Spezialseite eingerichtet: eine Seite über Goethe und seine Werke, die man sich online durchlesen kann. Wahrlich der schönste Faust, den mein Monitor jemals sehen dürfte :-)

http://www.google.de/googlebooks/goethe/index.html

Veröffentlicht von

Fachinformatiker, Medienliebhaber und – konsument, Rheinländer, kleiner Radiomacher, Schreiber dieses Blogs

, am

Schreibe einen Kommentar