Ausgang Podcast hören – Meine Hörtipps

Sicherlich hat der ein oder andere schon mal davon gehört, dass ich einen Podcast zusammen mit Toni mache. Inzwischen sind wir im dritten Jahr und ich dachte mir, es ist mal schön, vielleicht auf einzelne Folgen hinzuweisen, die sogar im Medienzusammenhang stehen. Da hat es nämlich inzwischen auch einige Interviews gegeben, die ich hier gerne als Hörtipps weiter geben möchte. Alle Folgen und die Feeds gibt es auf der Homepage von Ausgang Podcast unter https://www.ausgangpodcast.de.

VR-Technologie: Was ist das und warum braucht man das?

David ist so tief im Thema VR drin, dass wir ihn uns eingeladen haben, um mit ihm in die Welt einzusteigen. Er erklärt uns, dass mir VR so ziemlich alles visuelle möglich ist. So kann man sich am Urlaubsort schon umsehen, bevor man es im Reisebüro gebucht hat. Den Strand vorab erkunden, das Hotelzimmer ansehen oder einfach mal durch die Altstadt laufen. Aber auch das Thema Gaming ist dabei nicht zu kurz gekommen. Der tiefere Einblick in das Thema VR gibt es bei Ausgang Podcast unter: https://ausgangpodcast.de/2017/09/24/folge-22-die-gesprachsvollzieher-david-gillengerten-ein-einstieg-in-die-welt-der-vr-technologie/

Soziale Medien und wie Jugendliche sie für Sexting nutzen

Es klingt schlüpfrig, war aber rein wissenschaftlich. Es ging um das Thema „Sexting“. Andreas Klein hat eine Bachelorarbeit über das Thema Sexting unter Jugendlichen geschrieben und dabei vor allem geschaut, auf welchen Kanälen sie das tun und in welchen Altersgruppen. Wer glaubt, dass Sexting bei Jugendlichen kein Thema ist, wird hier eines besseren belehrt. Den ganzen Artikel dazu gibt es bei Ausgang Podcast unter: https://ausgangpodcast.de/2018/03/11/die-bunte-stunde-folge-05-sexting-unter-jugendlichen-mit-andreas/

Ready? Go Steady

Ein Interview, das mir am Herzen lag, war mit Sebastian Esser von Steady. Steady ist eine Plattform, die Journalisten die Möglichkeit geben soll, Inhalte auch ohne Verlag zu veröffentlichen. Denn Steady ist kein Verlag oder ein Publisher. Das ist der Journalist nach wie vor selbst. Steady ist eine Plattform, die es Journalisten, die ihre Artikel selbst veröffentlichen oder Podcasts produzieren, die Möglichkeit gibt, diese Inhalte in einen Mitliederbereich zu schieben. Der unschöne Begriff hierfür ist „Paywall“. Dabei kann der Publisher aber selber entscheiden, wie er das macht und muss sich nicht um die Abrechnung der einzelnen  Mitgliedschaften der Nutzer kümmern, sondern bekommt am Monatsende einefach eine Gutschrift.

Mit Sebastian Esser haben wir darüber gesprochen, wie er auf die Idee gekommen ist, was die Probleme bei der Umsetzung waren, für wen es sich lohnen kann, sich bei Steady anzumelden und wie er auch selber in den letzten Jahren den Journalismus erlebt hat.

Der ganze Artikel dazu bei Ausgang Podcast: https://ausgangpodcast.de/2018/11/04/dgs46-sebastian-esser-erklaert-steady/

Meta mit einem Podcast über das Podcasten

Brigitte Hagedorn ist die Podcast-Königin. Sie hat schon Bücher über das Podcasten geschrieben, betreut und berät auch Unternehmen in Sachen Podcasts und hat uns goldene Tipps gegeben, wie man einen Podcast macht, worauf man sich fokussieren sollte und wie sie selber als gelernte Hörfunkjournalistin zum Podcasten gekommen ist. Den ganzen Artikel gibt es unter: https://ausgangpodcast.de/2017/05/21/folge-12-ein-streifgzug-mit-brigitte-hagedorn-podcast-ubers-podcasten/

Digitale Nomaden Podcast

Digitale Nomaden sind inzwischen immer mehr im Bewusstsein der Menschen. Dabei hanldet es sich um freie Arbeitskräfte, die irgendwo auf der Welt sitzen und mit dem Computer für zum Beispiel Unternehmen in Deutschland tätig sind. So kann es sein, dass jemand auf Bali sitzt und von dort aus programmiert, Artkel schreibt und ähnliches. Timo und Sascha haben über diese Menschen einen Podcast gemacht und beschreiben auch selbst, wie man zu einem digitalen Nomaden werden kann und was es dafür braucht. Wir haben Timo in Hamburg getroffen und der hat uns einen großen Einblick in sein Leben und den Digitalen Nomaden Podcast gegeben. Es ist zwar schon etwas älter, aber inhaltlich immer noch frisch zu finden auf Ausgang Podcast unter: https://ausgangpodcast.de/2017/04/30/folge-11-streifzug-mit-timo-eckhardt-digitale-nomaden-podcast-der-weg-zur-selbstbestimmung/

Auch 2019 wird es mit Ausgang Podcast weiter gehen

Wir arbeiten schon an weiteren Folgen. Ich kann schon verraten, dass wir in der neuen Folge am 10. Januar ein spannendes Thema anschneiden werden, nämlich wieviel aktuellen Mainstream es bei der Musik noch gibt und wie breit die Basis hierfür ist. Wer den Podcast abonnieren möchte, kann folgende URL in seinem Feed-Reader eingeben: https://ausgangpodcast.de/feed/podcasts/. Ihr findet den Podcast auch in iTunes und auf Spotify: https://open.spotify.com/show/2plNsuajpjn6tGXPwPwV4N