Windows Phone Recovery bei Windows 10 Mobile

Ich spiele seit einiger Zeit ein wenig mit Windows 10 Mobile auf meinem Lumia 635 rum. Ein einfaches, kleines Mobiltelefon, welches ich zum Spielen (und wegen eines Austausches meines Android-Telefons) mal geholt hatte. Auf diesem läuft Windows 10 Mobile in der Beta. Es überzeugt mich zwar weniger als Windows 8.1, aber das ist ein anderes Thema. Jetzt gab es aber ein Softwareupdate und natürlich habe ich es einfach mal „mitgenommen“. Beim Boot bekam ich dann aber eine für mich auf einem Windows Phone Mobile völlig neues Bild zu sehen.

Der Bootvorgang konnte nicht gestartet werden, weil es ein Problem mit der Harddisk gibt und ich solle die CD in den Computer einlegen und die Reperaturoptionen starten. Eine CD habe ich nicht einlegen können, aber bei Microsoft bin ich trotzdem fündig geworden (Windows Phone Recovery by Microsoft). Letztendlich kann man einfach das RecoveryTool runterladen, das Telefon mit dem Computer verbinden und anschließen wird es mit dem RecoveryTool neu installieren. Natürlich sind alle Einstellungen dann futsch, aber besser, als ein Briefbeschwerer ist es dann allemal.

Windows Phone Recovery im Einzelnen

  • Man startet das RecoveryTool und verbindet das Telefon mit dem Computer.
  • Telefon einschalten.
  • Dann findet das Tool mit etwas Glück das Telefon. Wenn nicht, dann kann man über das Tool mit „Mein Telefon wurde nicht gefunden“ angeben, um welches Modell es sich handelt. Beim nächsten Boot des Telefons wird es dann erkannt.
  • Das Tool lädt automatisch die passende Software für das Telefon herunter.
  • Die Software wird anschließend auf dem Telefon installiert.
  • Man hat ein fertiges, neu installiertes Windows auf dem Telefon.
  • Auf Wunsch kann danach ein evtl. gemachtes Backup aus der OneDrive-Cloud wieder auf das Telefon zurückgespielt werden.

Es ist tatsächlich genau so einfach. Ich war auch angenehm überrascht. Aber manchmal kann es dann auch einfach mal so funktionieren ;)

PS: Leider habe ich selber vergessen, ein Foto davon zu machen. Aber verweise gerne auf Techmansworld, der so ein Problem auch schon mal hatte und es auch fotografiert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.