[Audacity] MP3 exportieren mit dem Lame-Encoder

Mit der kostenlosen Audiobearbeitungssoftware „Audacity“ kann man viele verschiedene Dateiformate importieren und nach der Bearbeitung auch wieder exportieren. Am häufigsten wird nach wie vor das MP3-Format als Export-Format gewünscht, weil es sich wirklich auf nahezu jedem Device abspielen lässt. Leider bekommt man im Auslieferungszustand in Audacity die Fehlermeldung: „Audacity braucht die Datei lame_enc.dll um MP3s zu erzeugen“.

Die Ursache dafür ist, dass Softwarepatente es Audacity nicht erlauben, eine entsprechende MP3-Konvertierung für den Export direkt in das Programm einzubauen. Deswegen muss man sich die sogenannte „lame_enc.dll“ von einer anderen Seite herunterladen, lokal auf dem Gerät speichern und Audacity zeigen, wo sie liegt, damit sie zur Konvertierung nach MP3 genutzt werden kann.

Wie die lame_enc.dll mit Audacity verknüpft wird

  1. Muss natürlich die Datei runtergeladen werden. Nach dem heutigen Stand geht das über diese Seite. Man kann sowohl die .exe, als auch die ZIP-Datei herunterladen. Das eine entpackte die Dateien von selbst, das andere erfordert das händische entpacken und ablegen im System.
  2. Den Pfad merken, in dem sich nun die lame_enc.dll befindet. Bei der .exe ist es zum Beispiel im Programmordner unter „Lame for Audacity“.
  3. Jetzt Audacity öffnen und oben im Menü „Bearbeiten“ -> „Einstellungen“ auswählen.
  4. Im Menübaum links auf Bibliotheken klicken.
  5. Dann bei „MP3-Bibliothek“ auf „Suchen….“ klicken.
  6. Jetzt in den gemerkten Pfad aus Punkt zwei gehen und dort die „lame_enc.dll“ auswählen.
  7. Fertig

Jetzt können die fertig geschnittenen Audiodateien als MP3 exportiert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.