Keine Einlasskontrolle

Inzwischen merke ich, dass nach und nach die Banken das Kartenlesegerät am Eingang entfernt haben. Man kann also einfach in den Vorraum der Bank zum Automaten gehen, ohne eine Karte einzuführen. Ich finde das großartig, denn es nimmt kriminellen die Möglichkeit, die Karte zumindest am Eingang schon auszulesen. Ob das letztlich das Problem der „Kartenkopien“ löst, wird sich zeigen….

, am

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Diese „Kartenleser“ waren nicht unbedingt Kartenleser ;) Erinnere mich nur zu gut daran, dass wir im Winter immer in den nächstgelegenen Banken auf die Nachtbusse gewartet haben (da wars wärmer) – als Türöffner diente da meist eine abgelaufene Fitnesstudiokarte eines Freundes (Testzwecke ^^). Ergebnis unserer inoffiziellen Studie: Hauptsache den kleinen goldenen Chip dran, dann funktioniert eigentlich fast alles.

Schreibe einen Kommentar