Keine Angst vor dem Bundestrojaner

Als ich heute Nacht zum schlafen gehen mal wieder MDR Info hörte, lief die Presseschau zum Thema „Bundestrojaner“. Ein Zitat gefiel mir so gut, dass ich es gerne hier kundtun möchte:

Die Südwest-Presse aus Ulm spottet: „Hoffnung macht, dass die Schnüffel-Software wohl vom BKA selbst entwickelt wurde. Das hatte auch mit viel Getöse an einer Gesichtserkennung via Videosystem gebastelt. Das Projekt wurde inzwischen eingestellt – wegen erwiesener Untauglichkeit.“

Da hoffe ich direkt mal mit der Südwestpresse mit :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.