Und? Warst du schon in der Rasterfahndung?

Micele hat mich heute auf etwas hingewiesen, was mir die Schuhe ausgezogen hat. Unbedingt durchlesen.

Mein Kommentar dazu ist lediglich: Das Grundgesetz (das, was der Verfassungsschutz schützt) dient unter anderem dazu, Bürger dieses Landes vor dem Staat zu schützen und das jede Privatsphäre geschützt und gewahrt bleibt. Nebenbei garantiert es eine freie Meinungsäußerung. Wenn man jetzt als „Linkextremist“ eingestuft wird, weil man bemängelt, dass die Bürger immer mehr kontrolliert werden, egal ob sie etwas verbrochen haben oder nicht, dann habe ich vor dem Deutschland der Zukunft schon ein wenig Angst. Anscheinend ist es echt ein Verbrechen, z.B. sein Genmaterial, die Fingerabdrücke und seine eigene Computerfestplatte für sich behalten zu wollen, wenn man sich nichts zu schulden kommen lassen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.