Datensicherung unter Windows 10 – der Dateiversionsverlauf

Was ist wichtig bei allen Geräten? Regelmäßig Backups machen. Dafür gibt es auf dem Markt viele, verschiedene Programme, die man dafür nutzen kann. Windows bringt aber mit den Hausmitteln auch Programme mit, mit denen man Datensicherungen machen kann. Somit kostenlos und für jeden in der Regel ohne großen Aufwand machbar, vorausgesetzt, man hat eine Netzwerkfestplatte, also einen NAS. Alternativ sollte es auch mit Netzwerklaufwerken über das Internet gehen, die es inzwischen bei einigen Hostern gibt. Im einfachsten Fall sind diese schon als Laufwerk unter Windows eingebunden, also zum Beispiel als Laufwerk „Z“.  „Datensicherung unter Windows 10 – der Dateiversionsverlauf“ weiterlesen