380 Minuten später

So ein Unwetter sorgt doch schon für interessante Verspätungszeiten bei der Bahn. Immerhin: bei Sturm ist es keine große Überraschung, wenn es mal zu etwas größeren Verspätungen bei der Bahn kommt.

Eine Antwort auf „380 Minuten später“

  1. Die Verspätungszeiten waren doch sowieso nur Deko. Der ganze Bahnverkehr wurde doch eingestellt :)
    Aber am Bahnhof sagen se einem noch nichtmal bescheid das alle Züge ausfallen oO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.